Was tun, wenn Sie sich zwar einloggen können, aber Ihre Sitzung wiederholt vorzeitig beendet wird?

Seite drucken

Nach einer Anmeldung im Mitgliederbereich (z.B. mit enem Klick auf den übersandten Aktivierungslink für den persönlichen Account) können Sie normalerweise ohne Probleme bis zur - von Ihnen initiierten - Schließung der Sitzung oder der Beendung des Browsers im System eingeloggt bleiben. Falls Ihre Sitzung wiederholt vorzeitig geschlossen werden sollte (Sie also zum erneuten Einloggen aufgefordert werden oder ein vorher gesetztes Passwort nicht akzeptiert wird), überprüfen Sie bitte folgendes:

1. Bitte vergewissern Sie sich, ob Cookies in Ihrem System aktiviert sind (Anleitung für Firefox, Microsoft IE, Apple Safari, Google Chrome) oder fragen Sie Ihren EDV Administrator.

2. Bitte überprüfen Sie, ob JavaScript im Browser aktiviert ist (http://enable-javascript.com/de/) oder fragen Sie Ihren EDV Administrator.

3. Fügen Sie ggf. die Domain "gemeindetag-bw.de" zu den sicheren Seiten hinzu (nur Internet Explorer) und fragen Sie Ihren EDV-Administrator, ob Ihre lokale Firewall Inhalte oder sichere Verbindungen (https) filtert. Datenverkehr zur Domain "gemeindetag-bw.de" sollte davon ausgenommen werden.

4. Überprüfen Sie, ob Sie einen aktuellen, vom jeweiligen Hersteller noch unterstützten Browser verwenden (http://browsehappy.com/).

5. Deaktivieren Sie alle songenannten Add-Ons bzw PlugIns in Ihrem Browser. Dazu gehören auch Suchleisten (Search Toolbars von Ask, Yahoo und anderen) und jegliche Art von installierter Zusatzsoftware, welche mit dem Brwoser interagieren kann.

6. Falls diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, bitten Sie Ihren Systemadministrator um eine vollständige Überprüfung Ihres PCs auf Fehlkonfiguration oder Virenbefall.